Skip to main content


 

Verschlüsselung: Wie sie funktioniert und wie man sie anwendet






Im letzten Jahr hat Dominic Wäsch auf Astrodicticum Simplex den Gastbeitrag Verschlüsselungsverfahren und ihre Sicherheit eingereicht. Darin beschreibt er unter anderem, was asymmetrische Verschlüsselungsverfahren sind: Jeder Teilnehmer hat einen geheimen und einen öffentlichen Schlüssel. Den geheimen Schlüssel behält man dabei für sich selbst, den öffentlichen dagegen kann man bedenkenlos veröffentlichen, etwa im Internet.

Wenn ich dir also eine Nachricht schicken möchte, verschlüssele ich sie mit deinem öffentlichen Schlüssel, und du kannst sie mit deinem geheim
... mehr anzeigen


 

Frank Dieckmann 12 Monate her
schützt Epidermis der Solarbrände

Ich wusste gar nicht, dass die sowas haben! o_O



 
Bild/Foto
Oliver 1 Jahr her von ~f mobile web
Ich mache später mal ein Foto "von unten" ... :-)



 
@Friendica Treffen 2015

... Tupfenmonsterverlag?!
Ist es der wo ich denke das er es ist?

Dennis 1 Jahr her

Michael Vogel 1 Jahr her
Und das steht wirklich da. Das ist kein Photoshop.

Oliver 1 Jahr her von -friendica



 
@Friendica Treffen 2015

Statusmeldung: Bin völlig staulos und stressfrei vor 1,5 Stunden in DDorf angekommen. Alles gut :-)

Danke an Andreas und Familie für die Organisation und überhaupt an alle Teilnehmer für ein tolles und äusserst gelungenes Wochenende.
Hinter den Avatars stecken also tatsächlich echte (sehr freundliche) Menschen 8-)


Bild/Foto


 
Übrigens, auf der imaginären Friendica Veranstaltungs-Ort-Ranking-Liste-2015 ganz weit oben:
@Friendica Treffen 2015
Bild/Foto
Dieser Beitrag wurde bearbeitet. (1 Jahr her)


 
Guten morgen @Friendica Treffen 2015
Bild/Foto

Tim Schlotfeldt 1 Jahr her
Moin Moin :-)

Guten Morgen :-)
Bin noch ganz traege ... prost :coffee

Michael Vogel 1 Jahr her
Moin!



 

Oliver 1 Jahr her von -friendica
Die "Dechiffirierung" wirst du möglicherweise bald öfter sehen, oder zumindest Teile davon ... Das ist der erste Entwurf eines neuen Icon-Sets von @Andi Stadler

Malte 1 Jahr her
Dachte ich mir schon, denn ich habe den Standard Avatar noch erkennen können. Wollte den Andreas nur etwas foppen. ;-)

Oliver 1 Jahr her von -friendica
... das mit der Weltherrschaft ist allerdings noch nicht vom Tisch :-)




 

Andreas Hannusch 1 Jahr her
Ach Michael, deine Mate war schon lecker. Die Rhabarber-Brause fand ich sehr süss. Und ich denke immer noch: Rhabarber und Brause ist schon "grenzwertig" ;-)

Michael Vogel 1 Jahr her von AndStatus
@Andreas Hannusch die Zitronembrause war Klasse.

Oliver 1 Jahr her von -friendica
Find ich auch, der Rhabarber war grenzwertig (kühl möglicherweise besser) aber die Füchschen-Zitrone kauf ich jetzt wohl öfter.
Danke für die Mate-Versorgung! :like



 
Sehr lesenwert:
Steffen Voß wrote the following post:
Das Pro­blem ist nicht #Google. Google ist ein Teil davon — viel­leicht nur ein Sym­ptom, aber das Pro­blem ist grö­ßer. Und wenn wir nicht radi­kal etwas ändern, sieht die Zukunft düs­ter aus. #BlackHat

Der Internet-Traum stirbt

Manch­mal fal­len die Teil­chen im Leben zusam­men, wie in einem Puz­zle: Am Sonn­tag ärgere ich mich über die halb­gare Dis­kus­sion im Pres­se­club, am Mon­tag lese ich die Rede der US-amerikanischen Anwäl­tin Jen­ni­fer Gra­nick auf der Black Hat 2015. Sie bringt auf den Punkt, was mir in mei­nem Blog­post nicht so ganz gelun­gen ist: In 20 &
Thorsten 1 Jahr her
Sehr lang, aber wirklich lesenswert, wenn auch ein wenig deprimierend.



 
Diese dreiviertel Stunde lohnt sich:
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
09.08.2015 | 44:45 Min. | Verfügbar bis 16.08.2015 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2015 - Die Tele-Akademie

Tim Schlotfeldt 1 Jahr her
#youtube-dl funktioniert …

Tobias 1 Jahr her von open socialverse
gut zu wissen :-)

Oliver 1 Jahr her von -friendica
achso .... das gibts auch noch als lange Version:
https://www.youtube.com/watch?v=syygOaRlwNE




 

AOK mobil vital


Steigern Sie Ihre Fitness mit der Smartphone-App AOK mobil vital. Jetzt informieren!
...
Als Kunde der AOK Nordost profitieren Sie seit dem 1. Januar 2015 von Ihrem persönlichen AOK-Gesundheitskonto. In diesem Rahmen bezuschussen wir unter anderem die von Ihnen gezahlten Gebühren für eHealth-Angebote mit einmalig bis zu 20 EUR pro Kalenderjahr. Darüber hinaus beteiligen wir uns jedes 2. Kalenderjahr an den Kosten für z.B. Pulsmesser oder Self-Tracker bis zu 50 % der Kosten, max. 50 Euro.


... und der Datenschutz-GAU nimmt seinen Lauf ...
Tim Schlotfeldt 1 Jahr her
Das geht ja schneller als befürchtet :-(



 
Waaaaaas? Ist das Sommertheater etwa schon zu ende?? Hab mich zunehmend gut unterhalten gefühlt ...

Netzpolitik-Affäre: Justizminister Maas entlässt  Generalbundesanwalt Range



Nach dem Angriff des Generalbundesanwalts Harald Range auf den ihm vorgesetzten Bundesjustizminister hat Heiko Maas Range entlassen. Seine Vorwürfe stimmten nicht. Vielmehr liege der Fehler bei ihm.
Tobias 1 Jahr her von open socialverse
nee - war nur eine kurze Werbepause ;-)




 
Mögliche Nebelkerze: Generalbundesanwalt lässt Ermittlungen ruhen
Wir fühlen uns immer noch wie mitten in einem Sturm stehend, seitdem wir gestern über die Aufnahme von Ermittlungen wegen Verdachts auf Landesverrat gegen Andre Meister und mich berichtet haben. Die Solidaritätswelle ist atemberaubend. Wir haben immer gehofft, dass viele zu uns stehen, wenn wir angegriffen werden. Aber diese Solidarität aus allen Richtungen erschlägt uns fast. Danke dafür! Das hilft uns sehr und motiviert uns weiter zu machen, auch wenn wir realisieren mussten, dass man in Deutschland theoretisch für unsere Arbeit ins Gefängnis gehen könnte.
Die FAZ titelt heute, dass der Generalbundesanwalt die Ermittlungen aussetzen würde (man beachte das vorerst): Generalbundesanwalt stoppt Ermittlungen gegen Journalisten – vorerst. ...


#Landesverrat
Dieser Beitrag wurde bearbeitet. (1 Jahr her)


 
Richtig so, das muss ordentlich rumgehen:

German Journalists Investigated for Treason after Publishing Surveillance Leaks



Journalist Andre Meister tells The Intercept the investigation only encourages him to continue — and perhaps accelerate — his work.


 
... vielleicht ist das alles ja bloß ein ganz gewiefter Trick von Herrn Maaßen um Herrn Range wegen seiner bisherigen Unfähigkeit bloßzustellen ... aber, naja ... wahrscheinlich leider nicht ...


 

CCC | Nach Strafanzeige gegen netzpolitik.org: CCC lobt Preis für Verratsdatenspeicherung aus



Bild/Foto

2015-07-31 01:22:00, erdgeist
Nach nur kurzer Prüfung einer Strafanzeige des Verfassungsschutzes ermittelt der Generalbundesanwalt gegen die Redaktion von netzpolitik.org. Der Chaos Computer Club (CCC) gratuliert der Redaktion zu dieser seltenen journalistischen Auszeichnung und sichert tatkräftige sowie finanzielle Unterstützung zu. Wir rufen dazu auf, Generalbundesanwalt Harald Range weitere Anlässe für Einschüchterungskampagnen gegen Journalisten zu liefern.
...


:like